Herzlich willkommen

Künstler/innen verschiedener Genre schlossen sich im Millenium-Jahr 2000 zur Künstlergruppe Kultur Pur zusammen.
Die Gruppe besteht aus 18 Kunstschaffenden.

Die Gruppenphilosophie ist: Kulturelle Vielfalt nationenübergreifend zu leben!







Mittwoch, 18. Oktober 2017

Die Gründung der Künstlergruppe




Die Künstlergruppe Kultur Pur entstand im Jahr 2000.

Bei einer Ausstellungsvorbesprechung der befreundeten Künstler Claudia Ackermann (Malerei), Andreas Koch (Musik) und Nevzat Yalcin (Lyrik) entstand die Idee einer kulturell übergreifenden Zusammenarbeit von Künstlern des oberen Volmetals. 
Weitere Künstlerfreunde wurden hinzugewonnen.

Sabine Kramer und Christoph Bossu stellen ihre Werke in Frankreich aus.

Sabine Kramer und Christophe Bossu in der Ausstellung




Auf Einladung des Lions Club Montigny Les Trois Villages stellten Sabine Kramer
und Christophe Bossu ihre Werke am 14. und 15 Oktober 2017 in der Partnerstadt von Kierspe, Montigny Le Bretonneux, aus.

Anlässlich des 15. Internationalen zeitgenössischen Kunstmarkts „Art Manet“ trafen sich 48 Künstler aus verschiedenen Kunstrichtungen wie Malerei, Fotografie und Skulpturen in der Ferme du Manet, um ihre Werke zu präsentieren.

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein kamen zahlreiche Besucher und zeigten großes Interesse an den ausgestellten Werken. Die Kiersper Künstler wurden herzlich empfangen und bekamen sehr positive Rückmeldungen. Durch Christophe Bossu als gebürtigen Franzosen entfielen jegliche Sprachbarrieren und es entstanden interessante Kontakte zu den Besuchern und anderen Künstlern.

Viele Fragen gab es zu den besonderen Techniken und zu dem verarbeiteten Material.

„Mit Hilfe des verwendeten Materials und seiner Wirkmächtigkeit gehen wir in einen inneren Dialog, erklärte Sabine Kramer. Erinnerungen vermischen sich mit neuen Erfahrungen und Eindrücken. Unsere Bilder entstehen zum einen durch die Eigenart des Materials und zum anderen in der darauf folgenden künstlerischen Auseinandersetzung. Wir arbeiten u.a. in Schichtungen und Abtragungen. In all unseren Werken kommt die Liebe zur Natur, unsere Faszination für Materialien und unsere Offenheit für neue Ideen zum Ausdruck.“

Annette Gonserowski las auf Burg Hülshoff




In Havixbeck auf Burg Hülshoff wurde  das große westfälische Literaturfestival "hier" eröffnet. 
Annette Gonserowski war dabei und stellte gemeinsam mit weiteren Autoren das Buch "Schön hier" vor. In diesem Buch beschreiben westfälische Literaten ihre Lieblingsplätze. 

In dem Buch ist Annette Gonserowski mit zwei Gedichten und einem Foto vertreten und stellte ihre Lieblingsplätze zum Schreiben, den Höferhof und einen kleinen Wasserfall in einem Bachlauf im Wienhagen, vor.

Die Lesung fand in der Kapelle auf Burg Hülshoff statt.
Die wunderschöne Wasserburg Hülshoff ist das Geburtsaus der Dichterin Annette von Droste Hülshoff.

Montag, 7. August 2017

Silvia Baukloh erhält Kunstpreis



Wir freuen uns mit unserem Mitglied Silvia Baukloh:

sie wurde, wie auch in z.B. den Jahren 1999 und 2000

mit dem 1. Preis des internationalen „Max-Oscar-Arnold-Kunstpreis“ für zeitgenössische Puppenkunst 

ausgezeichnet.
 
Dieses Mal in der Kategorie experimentelle Puppenkunst".

Herzlichen Glückwunsch, liebe Silvia!



Mittwoch, 2. November 2016

Ausstellung Lebensmittelpunkt

Bilder unserer Ausstellung:








 



Bilder  vom Ausstellungstags











Die Ausstellung vorzubereiten, sie in dem Ausstellungsraum aufzuhängen und zu gestalten, am Ausstellungstag so viele Besucher zu begrüßen und so viele positive Resonanz auf unsere Werke zu erfahren, hat uns große Freude bereitet.

Samstag, 8. Oktober 2016

Einladung zur Ausstellung




Foto: (c) Fotoatelier Albrecht, Meinerzhagen




Wir laden herzlich zum Besuch unserer Ausstellung ein!

Montag, 3. Oktober 2016

Lesung mit Musik im Fritz-Linde Museum erfolgreich

Das kleine Museum war voll bis auf den letzten Platz

Auch auf dieser Seite

Andreas Koch rezitiert

Christophe und Annette Gonserowski vor der Lesung

Austausch nach der Lesung



Die Lesung mit Musik war ein voller Erfolg.
Wir danken dem Veranstalter und den so zahlreichen Besuchern für den auch für uns wunderschönen Tag.